Aktuelles

Wie gewohnt, denken wir natürlich auch jetzt an ein Muttertagsgeschenk und lassen die Papas nicht alleine ;-). Wir haben für alle Kinder und Papas, die Zutaten für einen Muttertagskuchen zusammengestellt. Somit steht einer Überraschung für Mama, nichts mehr im Weg. Wir freuen uns auf schöne Bilder für unseren Schaukkasten und wünschen viel Spaß beim Backen.

In kleinen Schritten kehrt auch bei uns wieder etwas Krippenalltag ein. Ein paar wenige Kinder kommen zu uns in die Rasselbande.Trotzdem ist aber noch der Großteil unserer Kinder zu Hause. Deshalb haben wir anfangs des Monats ein kleines WACHSEN UND WERDEN Paket an jedes Kind geschickt. Zusammen mit ihren Eltern, können sie jetzt fleißig Sonnenblumen und Vergißmeinnicht ansaen.

Liebe Eltern, liebe Kinder und alle Menschen die sich für unsere Kinderkrippe interessieren!

Seit 16. März gilt auch für unsere Kita nun schon das Betretungsverbot für Kinder und Eltern. Damit alle wissen, was in unserer Kinderkrippe im Moment los ist, haben wir einige Informationen für Sie/Euch:

Ja, wir arbeiten auch in der Coronazeit!

Das heißt wir sind momentan von Montag bis Freitag telefonisch von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr für Sie erreichbar, um Ihre Fragen, Anmeldungen usw. entgegenzunehmen.

Weiterhin halten wir eine Notbetreuung für „unsere“ Kinder bereit, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten.

Unsere Hauptaufgabe zur Zeit ist es aber, im Homeoffice zu arbeiten, was, wie folgt, ausssieht:

Dies sind nur einige Dinge, die oft in unserem Alltag mit den Kindern gerne „nach hinten und auf später“ verschoben werden, weil uns die Arbeit mit und an den Kindern einfach wichtiger ist. Nun können wir uns auf dem „Bürofeld“ richtig austoben.

In der Kinderkrippe vor Ort gibt es natürlich auch einiges, was wir in Angriff nehmen: Spielzeug waschen, andere Dinge putzen, desinfizieren, Schränke aus- und aufräumen usw.

Auch wenn uns bei all den Arbeiten nicht langweilig wird, vermisssen wir Euch Kinder und Eltern sehr und freuen uns schon jetzt umso mehr auf eine wunderschöne, gemeinsame Frühsommerzeit, die wir dann hoffentlich mit vielen neuen Ideen miteinander verbringen werden.

Gemeinsam sind wir stark und halten fest zusammen, dann schaffen wir, was einer allein nicht schaffen kann.

Mit diesen Zeilen möchten wir Euch / Sie ganz herzlich grüßen. Passt auf Euch auf, seid vorsichtig und bleibt vor allem gesund.

Möge Gott Euch schützen und behüten.

Euer Krippenteam