Friedhof

In der Schwarzenbacher Straße liegt der Helmbrechtser Friedhof, der in Trägerschaft der Kirchengemeinde ist. Die Friedhofshalle, in der die Trauergottesdienste gefeiert werden, gehört der Stadt Helmbrechts. Fragen zur Halle, zur Nutzung, evtl. auch zu dabei entstehenden Kosten bitten wir an die Stadt bzw. den gewählten Bestatter zu stellen.

Öffnungszeiten:

in den Monaten März und Oktober:                  von 7.00 Uhr bis 18 Uhr*,

in den Monaten April und September:              von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr*,

in den Monaten Mai bis August:                       von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr*,

in den Monaten November bis Februar:            von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr*.

längstens jedoch bis Einbruch der Dunkelheit.

Zur Zeit wird der Friedhof wegen Vandalismus u.a. spätestens um 20.00 Uhr geschlossen.

Auf Drängen der Nachbarn musste leider der Behelfszugang vom Galgenberg aus wegen zu vieler Falschparker im dortigen Bereich geschlossen werden. Wir bitten um Verständnis.

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung ist über das Pfarramt erreichbar.